Auf der Lebensart in Großharthau – Stand am Eingang zur Reithalle

An allen 3 Tagen haben wir unseren blau-weißen Infostand auf der Lebensart in Großharthau. Bestens positioniert – direkt am Eingang zur Reithalle – es ist die Nr. 113. Besuchen Sie uns, wir versorgen Sie mit Lesestoff und Apfelsaft oder Apfelwein von Streuobstwiesen. Für die Kleinsten gibt es Luftballons am Stil mit individueller Bemalung.    

Stand bei den Schiebocker Tagen

Auch dieses Jahr haben wir uns wieder bei der Aktion „Fun for Kids“ beteiligt. An beiden Tagen hatten wir einen Stand direkt neben der Kirche. Es sind viele Leute vorbei gekommen, haben Broschüren mitgenommen oder mit uns gesprochen und diskutiert. Das Wetter hat – allen Unkenrufen zum Trotz – gehalten und so konnten wir viele weiterlesen…

Infoveranstaltung am 18. April „Artenvielfalt im Garten fördern“ muss leider ausfallen

Aufgrund technischer Probleme müssen wir die Infoveranstaltung am 18.4. leider absagen. Wir versuchen sie im Herbst nachzuholen. Das sollte Sie jedoch nicht davon abhalten Ihren Garten dieses Jahr natürlicher zu gestalten. Sie erhalten dazu viele Tipps auf der Webseite vom NABU oder auch auf der Puppenstubenseite. Der NABU-BIW freut sich, Sie in Kürze am Stand weiterlesen…

Teiche mal benannt

Damit wir bei den vielen Teichen den Durchblick behalten, habe ich mal Namen für alle Teiche eingetragen. Die sind noch nicht unumstößlich – wir werden sehen, ob sie sich bewähren. Gleichzeitig ist eingetragen, welchen Zweck der jeweilige Teich in Zukunft haben soll. Ein Schwerpunkt liegt natürlich auf unseren Amphibien, die schon da sind. Aber wir weiterlesen…

Osterausflug

Heute am Ostermontag haben wir bei schönem Wetter eine Begehung der Röderteiche gemacht. Es konnten nicht alle Aktiven dabei sein, da einige arbeiten mußten.  Hier stehen wir auf dem maroden Wehr vom kleinen Röderteich, welches noch dieses Jahr instand gesetzt wird. Anschließend sind wir noch an die Lobchenteiche gefahren und haben die Baumaßnahmen der vergangenen weiterlesen…

Finanzieller Einsatz hat sich gelohnt…

Wir haben ja erstmals Füllmaterial (Frostschutz 0-80 und schwere Granitsteine) anfahren lassen. Das hat uns ca. 180,- € gekostet, aber es hat sich gelohnt. Dafür haben wir 2 Teiche instand setzen können. Der Steinteich (No. 8) und der Teich No. 9 (der hat noch keinen Namen) sind nun randvoll und sind eine absolute Bereicherung unseres weiterlesen…