Nacht der offenen Tür

Auch dieses Jahr haben wir wieder im Gymnasium Bischofswerda mitgemacht. Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto „Digitalisierung„. Deswegen haben wir Einplatinencomputer wie Raspberry Pi und Arduino vorgestellt. Diese Microcontroller kosten nur ca. 20 bis 40 € und sind doch extrem leistungsfähig. Außerdem kann man damit auch Projekte machen, die dem Naturschutz dienen. Beispiele wären… weiterlesen…

Bauern Wut auf Edeka oder warum sind uns Lebensmittel so wenig wert?

Heute haben ca. 200 Bauern mit Ihren Treckern das Auslieferungslager von Edeka blockiert, nachdem eine Werbung mit Otto bekannt wurden: „Essen hat einen Preis verdient: den niedrigsten“ – was für ein Schwachsinn! Aber genau daran krankt unsere Landwirtschaft. Sie hat keinen Stellenwert in der Gesellschaft. Männer sind gerne bereit 1000,- € und mehr für Auto-Aluminiumfelgen weiterlesen…

Diverse Arbeitseinsätze

In den letzten Wochen haben wir diverse Arbeitseinsätze an den Lobchenteichen durchgeführt. Insbesondere die Beräumung des Wirtschaftsweges vor den Teichen war unsere Aufgabe. Über die Jahre waren Bäume umgestürzt und nur teilweise entfernt worden. Außerdem wurden Äste und sonstiges Buschwerk dort abgelagert, in die dann das Gras eingewachsen ist. Nun geht es darum den Wirtschaftsweg weiterlesen…

Gehen Sie zur Wahl

Der NABU ist ein überparteilicher Naturschutzverein. Trotzdem brauchen wir die Politik und Politiker/innen. Klar, wir können irgendwo Springkraut entfernen und uns an der Natur erfreuen. Aber die wirklich wichtigen Weichen stellt die Politik. Sie entscheiden über Gesetze und Rahmenbedingungen aller Deutschen bzw. Europäer. Zum Beispiel die Landwirtschaft – kann sie so weiterproduzieren und die Natur weiterlesen…

Große Bach-Müllaktion

Sie wissen was Geocaching ist? Verkürzt gesagt, ist es eine digitale Schnitzeljagd mit Hilfe von GPS. Am Samstag wurde aber kein Schatz gesucht, sondern Müll. Eine große Gruppe Geocacher hat sich mit uns zusammen getan und den Grunabach zwischen Rammenau und Frankenthal vom Müll befreit. Insgesamt waren es ca. 50 Personen, die in zwei Gruppen weiterlesen…

Stunde der Gartenvögel – machen Sie mit!

Es ist wieder soweit – wir möchten wissen, welche Vögel und wieviele sich in Ihrer Umgebung tummeln. Das kann Ihr Garten, Ihr Balkon oder aber ein Park sein. Bestimmen Sie eine Stunde lang alle Vögel die sie sehen und notieren Sie die höchste Anzahl, die sie gleichzeitig sehen. Diese Beobachtung melden Sie dann dem NABU weiterlesen…

Liste von Pflanzen für Insekten im Downloadbereich

Wie auf unserer 2. Infoveranstaltung im Schiebocker Rathaus versprochen, gibt es nun im Downloadbereich eine Liste von Pflanzen, die für Insekten besonders gut geeignet sind. Vielen Dank an Wolf-Dieter König, der sie zusammengestellt hat. Die Liste erhebt keine Anspruch auf Vollständigkeit. Wer jedoch noch Ergänzungen vorschlagen möchte, kann uns diese gerne mailen. Bei dieser Gelegenheit weiterlesen…